Ausbildung zum Kranführer

Der Kranführerschulungskurs besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

 

Es werden u.a. folgende Inhalte bei der Hallenkranschulung/Turmdrehkranausbildung/Autokranausbildung in unseren Kursen geschult:

  • Krantechnik, Kranbauarten
  • Physikalische Grundbegriffe wie Hebelgesetz, Standsicherheit, Massenträgheit, Schwerpunkt
  • Maschinenelemente
  • Sicherheitseinrichtungen und Bremsen
  • Tragfähigkeit und Abstützung
  • Kranfahrweise des Kranführers
  • Prüfung der Krane vor Abreitsaufnahme
  • sicheres Anschlagen von Lasten

Die praktische Kranausbildung umfasst hauptsächlich:

  • feinfühliges Anheben und Absetzen von Lasten
  • stabile Schwerpunktlage der Last
  • Abfangen der pendelnden Last
  • Dialogfahren mit mehreren Antrieben
  • sicheres Anschlagen von Lasten
  • Ablegereife von Anschlagmitteln
  • Hublastbegrenzer und Lastmomentbegrenzer

Zugangsvorraussetzungen:

  • körperliche, geistige Eignung
  • ausreichende Deutschkenntnisse
  • 18 Jahre
  • 1 Passbild

 

Termine und Kosten auf Anfrage

Föderung durch die Agentur für Arbeit/Jobcenter ist möglich.

Bus- und LKW- Fahrschule SaSi GmbH

Marienhütte 25

57080 Siegen 

Ruf einfach an:        0271 - 233 95 95

0175 - 933 05 17