Ausbildung zum Kranführer

 

Der Kranführerschulungskurs besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

 

Es werden u.a. folgende Inhalte bei der Hallenkranschulung/Turmdrehkranausbildung/Autokranausbildung in unseren Kursen geschult:

 

  • Krantechnik, Kranbauarten
  • Physikalische Grundbegriffe wie Hebelgesetz, Standsicherheit, Massenträgheit, Schwerpunkt
  • Maschinenelemente
  • Sicherheitseinrichtungen und Bremsen
  • Tragfähigkeit und Abstützung
  • Kranfahrweise des Kranführers
  • Prüfung der Krane vor Abreitsaufnahme
  • sicheres Anschlagen von Lasten

Die praktische Kranausbildung umfasst hauptsächlich:

  • feinfühliges Anheben und Absetzen von Lasten
  • stabile Schwerpunktlage der Last
  • Abfangen der pendelnden Last
  • Dialogfahren mit mehreren Antrieben
  • sicheres Anschlagen von Lasten
  • Ablegereife von Anschlagmitteln
  • Hublastbegrenzer und Lastmomentbegrenzer

Zugangsvorraussetzungen:

  • körperliche, geistige Eignung
  • ausreichende Deutschkenntnisse
  • 18 Jahre
  • 1 Paßbild

Hier finden sie uns

Bus- und LKW Fahrschule SaSi GmbH

Marienhütte 25

57080 Siegen 

Kontakt

Rufen Sie einfach

an unter:              0271 - 233 95 95

0175 - 933 05 17  oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ab dem 25.09.2021

Starten bei uns die

Module

Bitte telefonisch anmelden.

Da nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen.

Wir nehmen Bildungsgutscheine entgegen

Wir sind zertifiziert.

Zertifikat-Registrier-Nr. 12 711 32105 TMS